Beckenboden-Therapie beim Mann

Die Behandlung von Funktionsstörungen am männlichen Becken ist ein wichtiger Spezialbereich der Physiotherapie. Das Wissen und Verstehen des männliche Beckenbodens in Aufbau und Funktion, die Pathologien im Bereich der männlichen Beckenorgane und damit in Zusammenhang stehende Kontinenz- und Sexualfunktionsstörungen sind Voraussetzungen für einen gezielten patientenbezogenen Behandlungsaufbau.

Für eine qualitätvolle physiotherapeutische Arbeit mit relevanten urologischen Krankheitsbildern müssen die Prinzipien und Wirkmechanismen physiotherapeutischer Untersuchungs- und Behandlungsansätze erkannt, zielgerichtet eingesetzt und evaluiert werden.



Nähere Informationen zu dieser Fortbildung finden Sie in der Pdf anbei.


2022_Männer_Beckenbodentherapie
.pdf
Download PDF • 2.05MB

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen